Weihnachtsgruß der Mühlenkreis-AfA

Foto: pixabay.com

Liebe Mitstreiter:innen,

wir haben nun schon so oft gehört, dass
uns in diesem Jahr ein anderes Weihnachtsfest
bevorsteht. Es beschließt sicherlich ein Jahr,
das jeden von uns auf so individuelle Weise
herausgefordert hat.

Dennoch hoffen wir, dass
die meisten von uns in den kommenden Tagen
zur Ruhe kommen können und die
Herausforderungen des Alltages und die Unruhe
dieses Jahres in den Hintergrund treten.

Die Auswirkungen von COVID-19 auf so viele Arbeitnehmer:innen waren und sind weiterhin enorm – unsere Aufgabe wird es auch im kommenden Jahr sein, ihre Schwierigkeiten angesichts dieser Krise zu benennen, ihr Recht geltend zu machen und Initiativen zu gestalten, die Abhilfe leisten können.

Insbesondere wünschen wir uns, dass wir vor allem all denen Solidarität entgegenbringen, die das ganze Jahr für Menschen gesorgt haben, die von COVID-19 betroffen waren. In unzähligen Einrichtungen auch bei uns vor Ort haben sie Unglaubliches geleistet. Unsere Verpflichtung ihnen gegenüber ist weiterhin uneingeschränkt groß. Wir müssen weiterhin Kontakte reduzieren, Maske tragen und füreinander Verantwortung übernehmen. Ihnen gebührt Dankbarkeit und immer ein Lächeln hinter der Maske. Denn nur, wenn alle ihren Teil beitragen, besteht die Chance, ein Ende der Pandemie bald herbeizuführen.

Die AfA im Kreis Minden-Lübbecke wünscht Euch und Euren Familien, Freunden und Verwandten trotz allen Einschränkungen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie einen gesunden Start in das Jahr 2021.

Wünschen wir uns alle, dass 2021 wieder ein besseres Jahr wird.

Eure
Arbeitsgemeinschaft für ArbeitnehmerInnenfragen im Kreis Minden-Lübbecke

Mindestlohnkommission gibt Empfehlung ab – Schritt in die richtige Richtung

Foto: pixabay.com

Heute am 30.06.2020 hat die von der Bundesregierung 2015 eingesetzte Kommission die Empfehlung gegeben den gesetzlichen Mindestlohn bis zum 01.08.2020 in vier Stufen von derzeit 9,35 Euro auf dann 10,45 Euro anzuheben. Das Votum in dem Gremium, dem Vertreter von Gewerkschaften, Arbeitgebern und Wissenschaft angehören, fiel einstimmig.

Weiterlesen

Weihnachtsgruß 2019

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde und Unterstützer,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Es war ein sehr turbulentes Jahr mit vielen Höhen und Tiefs. Der Höhepunkt in diesem Jahr war für uns als SPD die Wahl einer neuen Spitze. Mit unserem Führungsduo Norbert Walter Borjans und Saskia Esken gehen wir neue und hoffentlich erfolgreiche Wege.

Wir haben in diesem Jahr eine Betriebs-und Personalrätekonferenzen abgehalten. Wir sind gerade in der heißen Phase der Planung unserer nächsten Betriebs- und Personalrätekonferenz am 25. Februar 2020. Dort werden wir unseren Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil begrüßen.

Weiterlesen

Die AfA Minden-Lübbecke zur Vorstandswahl der Bundes-SPD

Der Minden-Lübbecker AfA-Vorsitzende, Peter Bernard,  zum Ausgang der SPD-Mitgliederbefragung zum Parteivorsitz:

Der erste Wahlgang auf dem Weg zu einer neuen Parteispitze in der SPD ist vorüber.

Das Ergebnis liegt vor. Aber was sagt uns dieses Ergebnis liebe Genossinnen und Genossen? Es sagt sehr viel über uns als SPD aus. Nur 53% der Mitglieder haben sich an der Wahl beteiligt. Im Vorfeld waren gefühlt 90% der Basis mit der Arbeit der Parteispitze in Person Andrea Nahles unzufrieden. Gefühlt 90% der Mitglieder sind mit einem weiter so nicht einverstanden. Aber nur 53% beteiligen sich an einer Mitgliederbefragung. Das verstehe wer will, ich jedenfalls nicht. Was sagt uns das Ergebnis noch? 22,6% der Mitglieder die sich an der Mitgliederbefragung beteiligt haben wollen ein weiter so.

Weiterlesen