SPD-Urgestein nach über 50 Jahren Vorstandsarbeit zum Ehrenvorsitzenden gewählt

v.l.n.r.: Holger Diekmann, Doris Steinmann, Kurt Onland, Maike Kochinke, Torsten Janke,
Claudia Dargel, Sandra Janke, Ulrieke Schulze, Thorsten Bülte, Athanasios Vlachos

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat der SPD-Ortsverein Königstor seinen neuen Vorstand gewählt.

Zur Vorsitzenden wurde erneut Maike Kochinke gewählt. Auch bei den Stellvertretern ergab sich keine Veränderung. Diese Vorstandsposten werden weiterhin von Doris Steinmann und Kurt Onland bekleidet.

Weitere Vorstandsmitglieder sind: Holger Diekmann, Torsten Janke, Claudia Dargel, Sandra Janke, Ulrieke Schulze, Thorsten Bülte, Achim Koch.

Der ehemalige Ortsbürgermeister von Königstor, Athanasios Vlachos, gehört dem neuen Vorstand auf eigenen Wunsch nicht erneut an. Vlachos gehörte dem Vorstand seit Gründung des Ortsvereins im Jahre 1973 ununterbrochen an.

Daher entschieden sich die Mitglieder spontan auf der Jahreshauptversammlung dazu, ihn zum Ehrenvorsitzenden zu wählen. Dies geschah einstimmig und unter großem Beifall der Anwesenden.

Seite des Ortsvereins auf spdminden.de

60 Jahre SPD-Mitgliedschaft in Rahden geehrt

Am vergangenen Freitag hatte der Ortsverein SPD Stadt Rahden zur Jahreshauptversammlung ins Scheiders am Museumshof eingeladen.

Als Gast durfte Stefan Rose, der bei den anstehenden Vorstandswahlen in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt wurde, den heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der NRWSPD Achim Post begrüßen. Neben den Vorstandswahlen fanden auch Ehrungen von verdienten Mitgliedern der Sozialdemokratie auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung.

Rose und Post durften Marion Tehler für 10 Jahre sowie Timo Maruszczyk und Oliver Rutmann für 25 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren.

Weiterlesen auf spd-rahden.de

Angelika Buttler und Thorsten Rürup bilden erste SPD-Doppelspitze der SPD Am Wiehen

Angelika Buttler und Thorsten Rürup

Im letzten Jahr fusionierten die SPD-Ortsvereine Volmerdingen/Wöhren und Wulferdingsen/Bergkirchen, gaben sich den Namen „Bad Oeynhausen Am Wiehen“. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am 16. Februar wählten die Mitglieder erstmals eine Doppelspitze.

Angelika Buttler und Thorsten Rürup führen den Ortsverein jetzt gemeinsam. Beide betonen, es gibt keine Blaupause, es wird sich alles erstmal finden müssen, aber wir sind optimistisch. Insgesamt ist der Vorstand sehr gut aufgestellt, Frauen und Männer, junge und ältere und aus beiden ehemaligen Ortsvereinen. Die Mitglieder bedankten sich besonders beim scheidenden Vorsitzenden Gerhard Beckmann für seinen Einsatz, insbesondere während der Fusion.

Weiterlesen auf spd-badoeynhausen.de

60 Jahre Treue zur SPD: Bruno Hölscher geehrt

v.L.: Ali Dogan, Christina Weng, Bruno Hölscher, Peter Bernard

60 Jahre lang Mitglied einer Partei sein, das ist schon eine Hausnummer. 28 Mitglieder des Ortsvereins, beinahe die Hälfte aller Ortsvereinsmitglieder, leben noch nicht so lange, wie Bruno Hölscher Mitglied der SPD ist. Bruno Hölscher hat viele Jahre beim Kreis Minden-Lübbecke gearbeitet. Passend dazu hat Landrat Ali Doğan Bruno Hölscher für seine 60jährige Parteimitgliedschaft während der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins am 16.02.2024 geehrt. Auch Landtagsabgeordnete Christina Weng würdigte Bruno Hölscher. In ihrem Grußwort sprach sie außerdem dem neu gewählten Vorstand alles Gute aus.

Weiterlesen auf spd-badoeynhausen.de

SPD-Ortsverein Nordstadt-Bärenkämpen wählt neuen Vorstand: Heiko Wesemann übernimmt Vorsitz

Susanne Kühn-Kowarz (Kassiererin), Heiko Wesemann (Vorsitzender), Elke Kehrer (stellvertretende Vorsitzende), Thomas Eilers (Schriftführer)

Seit 14 Jahren stand Reinhard Pieper an der Spitze des 2006 aus den damaligen Ortsvereinen Norstadt und Bärenkämpen fusionierten SPD-Ortsvereins Nordstadt-Bärenkämpen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Ortsvereins im Albert-Schweitzer-Haus gab Pieper den Staffelstab an Heiko Wesemann weiter.

Weiterlesen auf spdminden.de

 

SPD pflegt Tradition: Gut besuchtes Grünkohlessen der SPD Bad Oeynhausen

Traditionell beginnt schon seit einigen Jahren das politische Jahr der SPD in Bad Oeynhausen mit dem Grünkohlessen. In den Anfangsjahren als traditionelle Veranstaltung des Werster SPD Ortsvereins, findet es seit einigen Jahren mittlerweile als Grünkohlessen aller Bad Oeynhausener Ortsvereine statt.

Ende Januar hatten der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Reinhard Scheer und der Vorsitzende des Bad Oeynhausener SPD-Stadtverbandes und Vorsitzende de SPD Ortsvereins Am Wiehen Gerhard Beckmann zur diesjährigen Ausabe in den Gasthof Reikensmeier in Wulferdingsen eingeladen.

Und auch in diesem Jahr folgten wieder viele Genoss*innen und Freunde der Sozialdemokratie der Einladung. Als Ehrengäste durften Scheer und Beckmann die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Christina Weng und Christian Obrok sowie die stellv. Landrätin Angelika Buttler und den stellv. Minden-Lübbecker SPD-Kreisvorsitzenden Micha Heitkamp begrüßen.

Weiterlesen auf spd-badoeynhausen.de

JHV der SPD Werste: Werner Hormann für 60 Jahre Treue zur SPD geehrt

ubilar Werner Hormann (Mitte) mit v.r. nach l. Reinhard Scheer, Henrike Diestelhorst & Ilsemarie Plagge-Uhlig

Am vergangenen Donnerstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Werster SPD-Ortsvereins auf Redekers Hof statt.

In diesem Jahr durfte eine 60-jährige Parteimitgliedschaft geehrt werden. Seit nunmehr als 60 Jahren hält Werner Hormann der Sozialdemokratie die Treue. Die Ehrung nahm die 2. stellv. Bürgermeisterin Henrike Diestelhorst vor, die in ihrer Laudatio auf einige Ereignisse in den vergangenen 60 Jahren zurückschaute. Grüße und Glückwünsche übermittelte der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der NRWSPD Achim Post.

Weiterlesen auf spd-badoeynhausen.de

Gelebte Solidarität

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass Hilfe für die Familien ankommt, die von Armut bedroht sind. Aus diesem Grund setzen Portaner Familien mit großer Unterstützung des SPD-Ortsvereins Porta-Süd ihre traditionelle Aktion „Jedem Kind einen Adventskalender zur Vorweihnachtszeit“ fort und überreichen Kalender und Weihnachtstüten an die Portaner Tafel.

„Wir sind froh, dass wir es trotz gestiegener Kosten für Kalender und Weihnachtstüten sowie einer deutlich größer gewordenen Zahl an bedürftigen Familien geschafft haben, wieder diese Aktion durchführen zu können“, sagen Siegfried Linder und Kerstin Wehling aus dem SPD-Ortsvereinsvorstand bei der Übergabe in den Räumen an der Hauptstraße in Hausberge.
Die gemeinsame Aktion der Portaner Sozialdemokraten mit den Portaner Familien hat eine große Tradition.

Weiterlesen auf spdpw.de

SPD Ortsverein Hille ehrt verdiente Mitglieder

Am 15.11.23 traf sich der Ortsverein der SPD Hille zum gemeinsamen Essen im Gasthaus Petermann.

Mitgliederehrungen innerhalb der SPD sind immer etwas besonderes, weil alle, die zu den unterschiedlichsten Zeiten eingetreten sind, sich für eine demokratische Partei entschieden haben.

Die SPD, bekanntlich die älteste der Parteien, ist aus ihrer Geschichte heraus immer für die Entwicklung demokratischer Werte eingetreten. Sie hat auch die Erfahrungen machen müssen, dass Demokratie immer wieder neu erstritten werden muss. Aus der Geschichte wissen wir, dass nicht nur heute sondern zu allen Zeiten auch die Gegner der Demokratie ihre Macht demonstrieren wollen und wollten.

Weiterlesen auf spd-hille.de

50 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt

von links nach rechts: Ude Peters, Heinz Röthemeier, Maike Kochinke, Achim Koch

Anlässlich der diesjährigen Jubilarehrung des SPD Ortsvereins Königstor im Oktober 2023 und vor dem Hintergrund des baldigen fünfzigjährigen Jubiäums des Ortsvereins selbst war ein hochkarätiger Gast anwesend, der auch die Ehrungen durchführte:

Der ehemalige Mindener Bürgermeister, Heinz Röthemeier, ließ es sich nicht nehmen, die Wichtigkeit der Jubilarehrung selbst als “wichtigste Veranstaltung des Ortsvereins, insbesondere für die Jubilare selbst” deutlich hervorzuheben.

Für die vierzigjährige Mitgliedschaft in der SPD wurde Ude Peters und für die zehnjährige Mitgliedschaft Achim Koch geehrt.

Weiterlesen auf spdminden.de