Spannende Spiele und nette Gespräche bei der “Eine runde Sache”-Tour von Ingo Ellerkamp in Hille

Am vergangenen Sonntag hat der SPD-Landratskandidat Ingo Ellerkamp seine Boule-Tour durch den Mühlenkreis im Kurpark Rothenuffeln fortgesetzt.

Weiterlesen

Rahden: Erster Info-Stand zur Kommunalwahl 2020 – Im Auftrag des Artenschutzes aktiv

Gestern waren die Rahdener Genoss*innen im Wahlkampfeinsatz. So auch der Kreistagskandidat für Rahden und Stemwede Torsten Kuhlmann, die Kreistagskandidatin Doro Brandt und der Rahdener Bürgermeisterkandidat Udo Högemeier. Auch wurden Unterschriften für die Volksini „Artenvielfalt“ gesammelt.

Weiterlesen auf spd-rahden.de

Roter Grill an der “Schönen Mühle” in Wulferdingsen-Bergkirchen

V.l. Achim Wilmsmeier, Ingo Ellerkamp und Angelika Buttler

Am Samstag hat der SPD-Ortsverein Wulferdingsen-Bergkirchen zum “Roten Grill” an die Schöne Mühle eingeladen und zwahlreiche Gäste sind der Einladung gefolgt. Als Ehrengäste durfte der SPD-Ortsverein den SPD-Landratskandidaten Ingo Ellerkamp und Bürgermeister(-Kandidat) Achim Wilmsmeier begrüßen. Bei Bratwurst und kalten Getränken wurde sich über aktuelle Themen und die Ziele von Ellerkamp und Wilmsmeier ausgetauscht. Rüdiger Haupt gab einen kleinen Einblick in die Arbeit der Mühlengruppe.

SPD-Landratskandidat Ingo Ellerkamp startet Bouletour durch den Mühlenkreis in Minden

Am Samstag hat der SPD-Landratskandidat Ingo Ellerkamp seine Bouletour durch den Mühlenkreis gestartet. Beim Boulespielen will Ellerkamp mit den Bürger*innen ins Gespräch kommen. Auf dem Bouleplatz an der Schiffmühle in Minden ging es bei heißen Temperaturen los. Bei einer spannenden Partie haben auch der Mindener Bürgermeister Michael Jäcke, die Kreistagskandidatin Amal Hamdan und der Vorsitzende der Mindener SPD-Fraktion Peter Kock die Kugeln geworfen.

Badesee für Stemwede gefordert

Wie kann man Stemwede für junge Menschen attraktiver machen? Um diese Frage drehte es sich beim jüngsten Treffen der Stemweder Jusos bei Meyer-Pilz in Levern. Mobilität sei eines der wichtigsten Themen für Jugendliche in Stemwede, teilte die  SPD-Nachwuchsorganisation mit.

Weiterlesen auf jusos-mi-lk.de

Ein starkes Zeichen gegen die Versalzung von Weser und Werra gesetzt!

Gestern haben über 150 Bürger*innen und Vertreter von Kommunen, Vereinen und Parteien in Bad Oeynhausen ein starkes Zeichen gegen die Weserversalzung gesetzt. Seit Jahren investieren die Kommunen und Kreise an der Weser einen hohen finanziellen Aufwand in den Schutz und in die Renaturierung der Weser. Die Salzeinleitungen des hessischen Kaliproduzenten K+S konterkarieren diese Anstrengungen und dies obwohl es Alternativen zur Einleitung der Salzabfälle in der Werra und damit in die Weser gibt.

Weiterlesen auf spd-badoeynhausen.de

Lübbecke braucht eine optimale Ost-West-Radverkehrsverbindung

Foto: Auf der MKB-Trasse: Andreas Schröder, Arnold Oevermann, Günter Bösch, Michael Hafner und Michaela Zill

Der SPD Stadtverband Lübbecke setzt sich für eine sichere und komfortable Radverkehrsverbindung in Ost-West-Ausrichtung entlang der ehemaligen MKB-Trasse von Nettelstedt (Aspeler Straße/Husener Straße) bis zum Heuweg ein.

Weiterlesen auf spd-luebbecke.de

SPD ruft zur Menschenkette gegen die Weserversalzung am 7. August zwischen Bad Oeynhausen und Porta auf!

Foto: SPD Bad Oeynhausen

Zum kommenden Freitag ruft die SPD Bad Oeynhausen zu einer Kundgebung und Menschenkette gegen die Pläne des hessischen Kaliproduzenten K+S ab 2021 die Einleitungsmenge an Salz in die Werra und damit in die Weser zu erhöhen auf.

Weiterlesen auf spd-badoeynhausen.de

Im Auftrag des Artenschutzes unterwegs

Gestern waren die Hiller-Jusos im Kurpark in Rothenuffeln unterwegs. Zusammen mit Markus Rieke und Mario Lohmann von der SPD Hille haben sich die Jusos für die Artenvielfalt eingesetzt.

Es wurden Unterschriften für die Volksinitiative Artenvielfalt von Nabu, BUND, LNU, der NRWSPD und weiteren Bündnispartnern gesammelt und als kleines Dankeschön Tütchen mit Saatgut für eine Blumenwiese verteilt.

Sommergespräche 2020: Kinder eine gute und sichere Zukunft bieten

Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Christina Weng ist Mitglied in der Kinderschutzkommission des Landes NRW. Um sich einen Überblick über die Arbeit des heimischen Kinderschutznetzwerkes zu informieren hat sich Weng in den vergangenen Wochen mit Vereinen und Institutionen im Mühlenkreis getroffen.

Weiterlesen