Hüllhorster Kalender 2021

Auch für das Jahr 2021 haben die Hüllhorster Sozialdemokraten wieder einen Kalender für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde herausgebracht. Übersichtlich dargestellt sind hier die Termine der Müllabfuhr, die Sonderöffnungszeiten des neuen Wertstoffhofes sowie die Ferientage.

Achim Post fordert Unterstützungen für kleine Brauereien in der Corona-Pandemie

Foto: pixabay.com

Durch die Schließungen der Gaststätten und Bars sind auch viele kleine familiengeführte Brauereien indirekt vom Teil-Lockdown betroffen.

Während die großen Brauereien kaum Umsatz mit Fassbier machen und ihren Fokus auf Flaschenbier legen, sieht das bei den kleinen Brauereien genau andersrum aus. Durch den fehlenden Absatz beim Fassbier fällt eine wichtige Einnahmequelle für die kleinen Brauereien weg.

Im Interview mit der Neuen Westfälischen (Ausgabe vom 07.12.2020) fordert der Minden-Lübbecker SPD-Bundestagsabgeordnete und stellv. Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Achim Post, finanzielle Unterstützungen für familiengeführte Brauereien in der Corona-Pandemie.

Zum NW-Interview

SPD-Kreistagsfraktion beantragt Resolution zur ICE-Neubaustrecke zwischen Bielefeld und Hannover

Foto: pixabay.com

Das Bundesverkehrsministerium hat der Deutschen Bahn AG den Planungsauftrag für den Neubau der ICE-Bahnstrecke Bielefeld-Hannover erteilt. Der Planungsauftrag gibt eine Kantenzeit von 31 Minuten zwischen Bielefeld und Hannover als Ziel vor.

Bislang dauert eine Fahrt von Bielefeld in die niedersächsische Landeshauptstadt 49 Minuten. Das Bundesverkehrsministerium geht von 5 Trassenvariaten aus, die aber alle trassenfern sind. Und nur diese 5 Varianten sollen Bestandteil des geplanten Bürger:innendialogs der Bahn sein.

Für 18 Minuten Zeitersparnis sollen mehrere Milliarden Euro aus dem Fenster geschmissen und die Region OWL durch eine Neubaustrecke zerschnitten werden. Obwohl es mit dem trassennahen Ausbau der bestehenden Strecke, der bereits in den 2000er-Jahren beschlossen wurde, eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zum Milliardengrab ICE-Neubaustrecke gibt.

Die Minden-Lübbecker SPD-Kreistagsfraktion beantragt für die nächste Sitzung des Kreisausschusses am 14.12. die Tagesordnung um den Punkt Beschluss einer „Resolution des Kreises Minden-Lübbecke zum Ausbau der ICE-Strecke“ zu ergänzen.

Aus Sicht der SPD-Kreistagsfraktion ist dabei inhaltlich von besonderer Bedeutung, dass wie schon bei früher gefassten Resolutionen der Ausbau der Bestandsstrecke zwischen Minden und Haste als grundlegende Position des Kreises deutlich herausgestellt wird und die Forderung erhoben wird, diese Variante zwingend mit in den jetzt anstehenden „Bürger:innendialog“ der Bahn einzubeziehen.

Jonas Schmidt führt Stemweder SPD-Ratsfraktion

Bei der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion haben die Sozialdemokraten einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Neuer Fraktionsvorsitzender ist Jonas Schmidt.  Schmidt ist auch Vorsitzender der SPD Stemwede. Er folgt auf Wilhelm Riesmeier.

Neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende ist Martina Heitbrink, Geschäftsführerin ist Daniela Timphus. Beide Sozialdemokratinnen sind neu im Rat. Wilhelm Riesmeier ist nun stellvertretender Geschäftsführer.

Jonas Schmidt: „Wir haben in den letzten Jahren einen Erneuerungsprozess in der SPD begonnen, den wir jetzt auch im Fraktionsvorstand fortgesetzt haben. Mit vielen neuen Mitgliedern und sachkundigen Bürgern werden wir frischen Wind in den Gemeinderat bringen.“

Adventskalender für Portaner Tafel

Einen Adventskalender zur Vorweihnachtszeit: Was für viele Jungen und Mädchen eine Selbstverständlichkeit ist, das blieb in den vergangenen Jahren für die bedürftigen Kinder, die von der Portaner Tafel versorgt werden, oft nur ein Traum. Erst nach Weihnachten im neuen Jahr bekamen die Jungen und Mädchen ihre Kalender mit dem leckeren, süßen Inhalt.

Weiterlesen

Jens Wölke löst Friedrich Lange als SPD-Ortsvereinsvorsitzenden ab

Anlässlich der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Petershagen-Weser wurde Jens Wölke einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Friedrich Lange stellte sein Amt zur Verfügung, da er im Oktober zum Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde und laut Satzung die Ortsvereinsführung und der Fraktionsvorsitz nicht von einer Person ausgeübt werden sollen.

Helma Owczarski und Katharina Koch dankten Friedrich Lange für seine sehr engagierte und zuverlässige Arbeit in den zurückliegenden Jahren. Nach der Fusion aller Ortsvereine zu einem großen SPD-Ortsverein Petershagen-Weser war es ihm in hervorragender Weise gelungen einen positiven Aufwärtstrend für die SPD in der Stadt Petershagen einzuleiten.

Jens Wölke möchte als neuer Vorsitzender das großartige Engagement und das Zusammengehörigkeitsgefühl aus dem Wahlkampf 2020 nutzen, um Bewährtes zu erhalten und neue Ideen einfließen zu lassen. Besonders junge Menschen sollen durch die Inhalte und neuen Medien der SPD angesprochen und für die Partei gewonnen werden.

Weiterlesen

Reinhard Wandtke bleibt stellvertretender Landrat

Zweiter Stellvertretender Landrat im Mühlenkreis bleibt Reinhard Wandtke:

Der Hüllhorster Sozialdemokrat wurde am Montag vom Minden-Lübbecker Kreistag mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Als Stellvertreter der neuen Landrätin repräsentiert Wandtke somit auch künftig den Kreistag bei Veranstaltungen und Anlässen – und wirkt damit auch in den nächsten Jahren wieder ein Stück weit als „Aushängeschild“ der Mühlenkreis-SPD.

Lübbecke gemeinsam gestalten

Auf dem Foto v.l.n.r: Lars Hartmann, Michaela Zill, Jutta Meinhardt, Torsten Stank, Andreas Schröder, Günter Bösch

„Mit unserem engagierten Wahlkampf haben wir 36,98 Prozent der Wählerstimmen und 12 Direktmandate erhalten. Wir haben das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler bekommen und werden in diesem Sinne mit insgesamt 14 Mandaten eine verantwortungsvolle Ratsarbeit für Lübbecke leisten“, so eröffnete  Andreas Schröder die konstituierende Sitzung der Lübbecker SPD-Fraktion.

Torsten Stank und Günter Bösch wurden im Fraktionsvorsitz bestätigt. Seine Beisitzertätigkeit setzt Lars Hartmann fort. Jutta Meinhardt, neu in diesem Amt, bringt ihre langjährige Betriebsratserfahrung ein: „Angelegenheiten, die sich nicht mit den sozialen Grundsätzen vereinbaren lassen, müssen angesprochen und abgestellt werden.“

Weiterlesen auf spd-luebbecke.de

Olaf Winkelmann zum Vorsitzenden der SPD-Fraktion in Bad Oeynhausen gewählt

Mit Beginn der neuen Wahlperiode hat die SPD-Fraktion im Stadtrat von Bad Oeynhausen ihren neuen Vorstand gewählt.

Olaf Winkelmann wurde von den Fraktionsmitgliedern zum Vorsitzenden der SPD-Fraktion gewählt. Ralf Sensmeyer und Michael Körtner sind seine beiden Stellvertreter.

Die Fraktionsgeschäftsführung übernimmt Ralf Jaworek. Melanie Blanke übernimmt das Amt der Schriftführerin und Michaela Klinksiek wurde zu ihrer Stellvertreterin gewählt. Die Kasse der Fraktion wird von Andreas Below geführt. 

Susanne Steuber übernimmt Fraktionsvorsitz in Hille

Foto: atelier pfleiderer

Am 1. November hat die neue Wahlperiode des Hiller Gemeinderates begonnen. Auf ihrer ersten Sitzung haben die Mitglieder der neuen SPD-Gemeinderatsfraktion ihren Vorstand gewählt.

Die SPD-Fraktion im Hiller Gemeinderat wird zukünftig von Susanne Steuber geführt. Ihr Stellvertreter ist Uwe Habbe. Das Protokoll wird von Mario Lohmann geführt.